Schädlingsbekämpfung mit Käse

Wann man einen Schädlingsbekämpfer benötigt

Ein Schädlingsbekämpfer oder auch Kammerjäger wird gerufen, wenn die Schädlinge von Ihnen nicht mehr kontrollierbar sind und Sie dadurch persönlichen oder sachlichen Schaden nehmen können.

Kontakt mit Schädlingen im heimischen Garten

Wenn Sie sich ein Stück Grund und Boden in unserer hiesigen Natur gekauft und darauf ein Eigenheim errichtet haben, haben Sie gleichzeitig auch ein Stück Lebensraum miterworben, auf dem unzählige kleine Kreaturen ihr Tagewerk verrichten. Gleiches gilt für Mieter, die es sich in ihrem lange ausgeguckten Objekt so richtige schön gestaltet haben – auch hier sind Sie eingerahmt von der Natur und damit Lebensraum für unglaublich viele Arten. Es ist also zunächst einmal völlig natürlich, dass es früher oder später zu dem einen oder anderen Kontakt kommt.

Schädlinge – Lästling oder Nützling?

Wenn es sich bei diesem Kontakt um die kleinen Ameisen handelt, die in der Nähe Ihres Hauses nach Nahrung suchen und die Ihnen beim Rasenmähen einmal kurz übers Bein gelaufen sind, ist das natürlich noch kein Grund, den Kammerjäger zu rufen. Auch Bienen oder sogar Hornissen, die während ihres Grillnachmittages einmal durch den Garten fliegen, sollten noch nicht dafür sorgen, dass Sie zum Telefon greifen.

Ihre Gesundheit ist durch Schädlinge gefährdet

Anders verhält es sich zum Beispiel mit Bettwanzen, die Sie aus dem Hotel, aus dem Bus oder auch mit Flöhen von Orten mit hoher „Übersprungsgefahr“ mitgebracht haben. Hier ist eine Massenverbreitung schnell erreicht und auch Ihre Gesundheit ist schnell gefährdet. Auch Mäuse und Ratten können gefährliche Krankheiten übertragen und sind schwer zu fassen und einzuschätzen.

Nichts für Laien, ein Profi muß ran!

Dazu kommt, dass es meistens gar nicht so einfach möglich ist, die Art und Größe der Gefahr richtig einzuschätzen, wenn man nicht speziell dafür ausgebildet wurde. Lassen Sie hier definitiv einen Profi ran.

Wir arbeiten mit

⇒ IHK-geprüften Schädlingsbekämpfern zusammen

⇒ diese sind ständig geschult durch fortlaufende Weiterbildung

⇒ und 20 Jahre berufserfahren

Im Rahmen dieser Dienstleistung bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:

  • Inspektion (Fehlerquellensuche, bauliche Mängel)
  • Aufklärung & Beratung
  • Prävention
  • Bekämpfung (mit Kostenvoranschlag)

Unter die zu bekämpfenden Schädlinge fallen zum Beispiel:

  • Mäuse, Ratten
  • Schaben, Flöhe & Bettwanzen
  • Ameisen, Silberfische
  • Holzwürmer
  • Taubenvergrämung
  • Weitere auf Anfrage

Überlassen Sie die Einschätzung den Profis, wir kümmern uns um Ihr Problem, schnell & kostengünstig!