Marder Mielke

Marderabwehr, Panzerdach und vieles mehr rund um Ihr Dach!

Wir sichern Sie gegen Marder ab und lassen Ihn gar nicht erst rein – profitieren Sie von unserem Know-How bei allen Aufgaben rund ums Dach!

bg
bg
bg
Über Marder Mielke

Wir sind Ihre Fachleute für alle Dienstleistungen rund ums Dach.

Ob Instandhaltung, Reparaturen oder auch Abdichtung – wir erledigen alle Probleme rund ums Dach. Unsere Spezialität ist die Absicherung Ihres Hauses gegen das Eindringen von Mardern. Mit Hilfe unseres patentierten Panzerdaches, werden Sie eventuelle Marderprobleme im Handumdrehen los. Versprochen.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie alles wissenswerte über den Marder und unser Panzerdach. Wir hoffen, wir können all Ihre Fragen klären – ansonsten zögern Sie bitte nicht, uns unverbindlich anzurufen.

Depositphotos 42296771 xl 2015 300x200 - Schädlingsbek.
Marder im Wald
Marder im Hof

100%

Garantie
Unsere Spezialität

Unser Panzerdach mit lebenslanger Gewährleistung!

Das Panzerdach schließt sich wie ein Panzer um das Dach und wirkt gegen den erneuten Zugriff des Marders.

24/7 Nothilfe

Brauchen Sie schnelle Hilfe?

+49 171 149 415 1

+49 171 149 415 1

Checkliste

Habe ich einen ungebetenen Gast?

Über unsere Checkliste können Sie Ihre Vermutung erhärten. Gerne stellen wir Ihnen diese auch per PDF zur Verfügung, damit Sie beim Prüfen Ihrer Vorkomnisse bequem abhaken können.

  • 01
    Marderkot
    Liegen auf Ihrem Grundstück (Dach, Auto, Carport etc.) Marderkot? Dieser ist in etwa so dick u. auch so lang wie der kleine Finger einer menschlichen Hand mit einer am Ende gedrehten Spitze. Marderkot beinhaltet oftmals Futterreste z.B. Kirschkerne oder im Winter Hagebuttensamen.
  • 02
    Ungewöhnliche Abfälle?
    Mineralwolle, Dachzubehör, Vogelfedern, zerstörte Vogelnester, Eierschalen, Beutereste oder Ähnliches auf Ihrem Grundstück sind ebenfalls eindeutige Anzeichen dafür, dass ein Marder Ihr Grundstück oder Haus besucht.
  • 03
    Kratzspuren
    Meist 3 gleichlange, parallel laufende Nadel-dicke Streifen auf Trennwänden, an Balken, Carport, Regenrohren, Bäumen u.s.w.
  • 04
    Verschmutzte Hauswände
    Verschmutzte Hauswände sind ebenfalls Merkmale für den Laufweg des Marders (Auf-/ Abstieg des Marders).
marderbaum 1 - Schädlingsbek.
  • 05
    Anschlussbleie
    Anschlussbleie am Veluxfenster, Gaube, Schornstein od. ähnl. sind angehoben und haben eine Tunnel-ähnliche Wölbung nach oben.
  • 06
    Dachpfannen verdreht
    Wenn sie auf Ihrem Dach verdrehte Dachpfannen befinden, so ist das ein ziemlich sicheres Zeichen für Aktivitäten.
  • 07
    Lärm
    Lärm und Poltern am späten Abend oder in den frühen Morgenstunden ist ein guter Hinweis, dass auf oder in Ihrem Dach irgendwas nicht stimmt.
  • 08
    Gerüche und Flecken
    Wenn sie ein Marder bei Ihnen niedergelassen hat, werden Sie ziemlich bald ungewohnte Gerüche wahrnehmen. Zusätzlich dazu kann es zu Fleckenbildung an der Decke kommen.

Unsere Vorgehensweise

Bei unseren Dienstleistungen setzen wir mehrere Prioritäten. Wir wollen, dass Sie stets über alles informiert sind, immer alle Kosten im Blick haben und am Ende zu 100% zufrieden sind. Das gewährleisten wir Ihnen ein Dachleben lang.

image house - Schädlingsbek.
wir brauchen
3
Tage
Qualitätsstempel
01
Erster Kontakt / Beratung
02
Vor-Ort-Begehung
03
Kostenvoranschlag
04
Auftragserteilung / Terminfindung
05
Aufnahme der Arbeiten
06
Abschluss und Übergabe der Dokumentation
Traditions

Wenn wir Ihr Dach versorgen, dann machen wir es richtig

Andreas Mielke
Dachdecker
unterschrift
logo 1 - Schädlingsbek.
logo 2 - Schädlingsbek.
logo 3 - Schädlingsbek.
logo 4 - Schädlingsbek.
logo 5 - Schädlingsbek.
logo 6 - Schädlingsbek.
logo 1 - Schädlingsbek.
logo 2 - Schädlingsbek.
Feedback

Ein paar Worte
unserer zufriedenen Kunden.

G. D.

Lieber Herr Mielke, vielen Dank für die Übersendung der Bilder! Es ist wirklich erstaunlich, was so ein Tier alles kann... Mein Marder hat bis gestern zweimal Seerosen aus dem Wasser geklaut und weggeschleppt, außerdem viele Kothäufchen im Garten verteilt. Heute morgen waren sämtliche sechs Seerosen weg, nur fünf habe ich wiedergefunden. Er hat die blauen Blumen die drumherum stehen alle niedergetrampelt und versucht unter die Wanne zu kommen. Er bleibt mir also nach wie vor wohlgesonnen. Meine Plastikseerosen habe ich jetzt aus dem Wasser verbannt. Aber wenigstens konnte ich schon dreimal durchschlafen, Sie haben mir wirklich ein Stück Lebensqualität zurückgegeben! Viele Grüße von G. D.

S. S.

Hallo Herr Mielke, wir sind immer noch "Marderfrei" - haben den ersten Sonntag seit Wochen wieder ausgeschlafen und sehr, sehr froh, dass Sie das möglich gemacht haben. Herzlichen Dank! Wir empfehlen Sie gerne weiter. Viele Grüße und Ihnen und Ihren Jungs einen hoffentlich - trotz Regen - schönen Sonntag S. S.

Erika S.

(Auszug:) Guten Tag Herr Mielke, ich wollte mich schon die ganze Zeit bei Ihnen melden. Keine Angst: Der Marder ist dank ihres Einsatzes weiterhin weg – und ich hoffe, es wird so bleiben. "..." Ich hoffe, es geht Ihnen gesundheitlich gut und Ihre Firma floriert. Mit freundlichen Grüßen Erika S.

R. S.

(Auszug:) Lieber Herr Mielke, wir wollten Ihnen mitteilen, dass das Panzerdach den Härtetest bestanden hat (was Sie sicherlich nicht wundert). Will heißen, unser "Freund" ist nach wie vor nicht unter unserm Dach. Normalerweise hätte er es sich bei dieser kalten Witterung längst da oben gemütlich gemacht. "..." Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2011. Vorweihnachtliche Grüße aus dem tief verschneiten Schwarzwald R. S.